Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen. Es ist die die heißeste Automobilstory in dieser sonst eher kühlen Sommerwoche: Zwei mittelständische Zulieferer aus Sachsen weigern sich, den Autoriesen Volkswagen weiter zu beliefern – und bringen damit die Arbeitsabläufe in gleich fünf VW-Werken (nach Emden droht Kurzarbeit in Wolfsburg, Kassel, Braunschweig und Zwickau) sowie die gesamte VW-Golf-Produktion ins Stocken. Die ganze Autobranche fragt sich: Was bringt den sächsischen Automobilzulieferer ES Guss aus Schönheide und den Sitzbezughersteller Car Trim aus dem sächsischen Plauen dazu, den Konflikt mit dem Autoriesen Volkswagen Chart zeigen derart eskalieren zu lassen?